Bambinis beenden Saison ungeschlagen

Zum Abschluss der Saison wurde unsere Bambinimannschaft noch mal richtig gefordert. Zu Gast waren die Rhein Main Patriots aus Assenheim.

Frischgebackener Meister, das Hinspiel deutlich mit 11:0 gewonnen, die Vorzeichen standen wohl klar auf Sieg. Doch dafür fehlte zu Beginn der Begegnung die Konzentration. Zwar konnten die Blitze durch Hannah Lausberg, die ihr erstes Tor erzielen konnte, in Führung gehen, aber Assenheim nutzte die Unkonzentriertheit aus ging durch zwei Treffer von Dennis Wittmann in Führung. Bis zum Drittelende konnte Michel Menne zum 2:2 ausgleichen.

Nun war klar, heute wird es nicht so leicht wie vielleicht gedacht. Unsere Kinder spielten im zweiten Drittel deutlich konzentrierter. Durch Tore von Merlin Spielberg und Michel Menne konnte das zweite Drittel deutlich gestaltet werden. Nach 24 Minuten ging es mit 7:2 in die Kabine.

Im dritten Drittel konnten noch 4 Treffer erzielt werden und das Spiel wurde letztendlich doch deutlich mit 11:2 gewonnen. Ein großes Kompliment an dieser Stelle an die aufopferungsvoll kämpfenden Kinder aus Assenheim.

Nach Schlusspfiff wurde allen Kindern eine Medaille durch den ISHD Offiziellen Dennis Müller überreicht. Unsere kleinsten Blitze feierten noch ausgiebig die Meisterschaft mit den Fans.