Damen siegen zum Auftakt

Nach einer turbulenten Saison 2017 starteten auch die Blitze Damen am vergangenen Wochenende in die neue Saison.
Im ersten Spiel ging es gegen die Liganeulinge aus Oberhausen.

Die Mannschaften starteten hoch konzentriert in die Partie, sodass sich ein Spiel auf Augenhöhe entwickelte und man mit einem 0:0 in die erste Drittelpause ging.
In der 26. Minute gelang den Blitzen dann der Führungstreffer durch Dannie Reetz und nur 4 Minuten später konnte Tina Plückebaum auf 2:0 erhöhen.
Doch auch Oberhausen war nun am Drücker und erzielte in der 32. Minute den Anschlusstreffer zum 2:1. Mit diesem Spielstand ging es dann in die zweite Pause.
Im letzten Drittel zeigten die Blitze eine geschlossene Mannschaftsleistung und konnten das Ergebnis bis zur Schlusssirene halten.
Niklas Plückebaum zeigte sich nach dem Spiel sichtlich zufrieden mit seiner Mannschaft. „Heute hat wirklich Jede für Jede gekämpft und am Ende haben wir verdient 3 Punkte mit nach Hause genommen“.

Das nächste Spiel haben die Damen am 15. April gegen die Flames aus Hilden.
Auch für die Mädels aus Hilden ist es die erste Saison.

Für Brakel spielten
Lea Rehermann, Krissy Reetz- Johanna Kukuk (0/1), Miriam Disse (0/1), Laura Disse, Petra Plückebaum, Lena Albrecht, Karina Friesen, Nathalie Hücker, Tina Plückebaum (1/0), Dannie Reetz (1/0)