Schüler 1 holen ersten Saisonsieg

Am Samstag traf die erste Schülermannschaft der Brakeler Blitze auf den Tabellenzweiten, nämlich den CSL Detmold. Im Hinspiel gab es zwar eine 4:9 Niederlage gegen die Mannschaft aus dem Lipperland, jedoch waren die jungen Blitze heiß auf den ersten Saisonsieg und waren deshalb umso mehr motiviert.

Das Spiel vor rund 50 Zuschauern begann mit einem starken Anfang der Detmolder und daraus resultierte dann auch das erste Tor für die Gastgeber. Davon ließ sich Brakel aber nicht entmutigen und erzielte kurz darauf den Ausgleich.

Doch die Detmolder zeigten ein starkes Spiel und konnten noch vor der ersten Drittelpause eine zwei Tore Führung erzielen.

Nach der Pause fanden die Blitze stark in das Spiel zurück und schossen kurz darauf den Anschlusstreffer. Detmold gelang es dann, ein weiteres Tor zu machen und bauten somit kurzzeitig eine 4:2 Führung auf, doch Brakel kämpfte sich erneut ins Spiel. Durch zwei Tore von Tjark Heinemann und Noel Timmermann konnten sie den Rückstand, mit dem es in das letzte Drittel gehen sollte, auf 5:4 verkürzen.

Nun hatten die Brakeler das Spiel größtenteils unter Kontrolle, welches sich im erzielten 5:5 Ausgleich widerspielte.

Kurz danach gab es einen Penalty für den CSL, welcher aber souverän von David Teichrieb gehalten wurde. 30 Sekunden vor Spielende gelang es dann Noel Timmermann das sechste Tor der Blau-Gelben zu markieren und machte somit den 5:6 Endstand perfekt.

Die Spieler waren nun nicht mehr zu halten und feierten nach Abpfiff ausgiebig mit den mitgereisten Fans.

„Wir haben heute eine sehr starke Teamleistung an den Tag gelegt und dadurch am Ende doch noch den Sieg geholt. Alle haben heute ihr Bestes gegeben und das rechnen wir als Trainer sehr hoch an.“, lobte Marius Rubarth seine Mannschaft nach dem Sieg.

Schüler eins leisten beim 12:3 starken Ahausern Widerstand

Die Maidy Dogs, die das Hinspiel mit 16:0 gewinnen konnten machten auch im Rückspiel sofort deutlich, dass sie das Spiel gewinnen möchten. Die mit ihren acht besten Spielern angereisten Maidy Dogs gingen bereits nach 44 Sekunden in Führung. Die jüngsten Blitze erholten sich von dem schnellen Rückstand zwar, doch gegen den groß gewachsenen Alessio Gavioli […]

Schüler 2 weiter ungeschlagen

Auch das Derby gegen Paderborn hat Goalie Lavinia Dörge unbeschadet überstanden. Die 11-jährige konnte den dritten Shutout der Saison feiern und festigt mit ihrem Team die Tabellenspitze. Die Domstädter freundeten sich schnell mit der Außenseiterrolle an und beschränkten sich die meiste Zeit des Spiels auf gute Abwehrarbeit. Die Blitze kamen daher erst spät im ersten […]